Nordeutsche Bouldermeisterschaft 2022 | Zoe Lieb startet erfolgreich in die Saison

Am 18.02. begann in Hamburg die diesjährige Wettkampfsaison der Sportkletterer.

Bei der Norddeutschen Meisterschaft im Bouldern sicherte sich Zoe Lieb vom DAV Stützpunkt Hildesheim, in einer spannenden Qualifikation, den Einzug ins Finale.

Hier wurden noch einmal vier neue Herausforderungen für die Finalistinnen geschraubt. Zoe Lieb schaffte es sich noch einmal gegen die Konkurrenz durchzusetzen und konnte somit ihre Platzierung aus der Quali weiter verbessern.

Unter dem Motto „Tolle Leute, Spaß und coole Boulder“ erreicht sie in der Gesamtwertung den 3. Platz und in der Norddeutschen Wertung den 2. Platz. Die Norddeutsche Meisterschaft gilt, gemeinsam mit der Berliner Meisterschaft im Frühling, als Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Als Norddeutsche Vizemeisterin hat sich die Athletin vom hiclimb Hildesheim mit hoher Wahrscheinlichkeit schon jetzt ein Ticket gesichert.

Des Weiteren besteht sowohl für Noah Krischke als auch für Justus Aselmeier die Chance sich

ebenfalls noch für die Deutsche Bouldermeisterschaft zu qualifizieren.