Olympia Camp 2022



Dieses Jahr wurde das 20. Jubiläum des Olympia Camps gefeiert und auch wir waren als Sportklettern mit dabei.

Im Rahmen des Olympia Camps hatten dieses Jahr 23 Kinder im Alter von 11-14 Jahren die Möglichkeit in der letzten Woche der Sommerferien das Klettern auszuprobieren. Die Tage starteten wir traditionsgemäß mit einem gemeinsamen Frühstück mit allen 1000 Teilnehmer*innen und Trainer*innen des Camps und einer Einheit morgendlichem Tanzen.


Danach ging es auf Fahrrädern ins hiclimb. Dort haben die Kinder unter der Leitung von Kalle, zusammen mit 7 weiteren Jugendleiter*innen, das gegenseitige Sichern im Toprope erlernt. Das Ziel war es, den Kindern unseren Spaß am Klettern weiterzugeben. Mit Begeisterung haben sie alles ausprobiert, von Seilklettern, zu Bouldern und auch die Speedroute wurde fleißig genutzt. Außerdem haben sie bereits Grundlagen in der Klettertechnik gelernt und wissen nun alles, was wichtig ist, um auch in Zukunft weiter klettern gehen zu können.

Zum Abschluss haben wir in der Gruppe Armbänder gebastelt und noch einen großartigen Abschlussabend im Camp am Hohnsensee verbracht.


Es war schön zu sehen, wie sich die Kinder gegenseitig unterstützt haben und unsere Freude am Klettern teilen konnten.


Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Marlene