Hiclimb-Kids auf Siegertreppchen

Bei Norddeutschlands größtem Kinder- Boulder- Wettbewerb, dem Junior-Jam-Finale, hat das Team aus dem Hiclimb Hildesheim den dritten Platz erklettert. Am Start waren15 9-köpfige Teams aus Boulderhallen Norddeutschlands. Das Team des hiclimbs, das als Titelverteidiger antrat, schaffte es mit nur 8 teilnehmenden Kindern als drittes Team ins Superfinale. Die 7-12jährigen teilten sich danach die Treppchenplätze mit dem Team der Urban Apes aus Hamburg (2. Platz) und dem Team des Escaladrome Hannover (1. Platz).


Nach der 2-jährigen Corona-Pause war das für die Kletter-Kids der erste Wettkampf, in dem sie sich mit anderen Kindern messen konnten. Mit dem Kids- Cup, der im hiclimb ausgetragen wird, folgt im September bereits der nächste Wettkampf.